Vereinfachung der Kommunikation mit den Verkehrsteilnehmern

Rudy Fagnant, erster Inspektor der Polizei Famenne-Ardenne, Belgien

“Um ein Fahrzeug anzuhalten, mussten wir fr√ľher den Arm aus dem Fenster halten und mit der Winkerkelle winken. Seit wir vor etwas √ľber 5 Jahren mit dem Traffic Storm ausgestattet wurden, ist alles viel einfacher, effizienter und sehr viel sicherer geworden. Das Nachrichtensystem schaltet sich beim Fahren ein. Er ist beleuchtet, die Buchstaben sind sehr gro√ü und gut leserlich, auch von weitem.

Die Tatsache, dass er auf dem Dach angebracht ist, ist ein gro√üer Vorteil f√ľr LKWs, die den Text ohne Schwierigkeiten lesen k√∂nnen, w√§hrend unsere Zeichen durch das ge√∂ffnete Fenster oft unbemerkt blieben! Da die Schriftanzeige mehrsprachig ist, k√∂nnen wir die Aufforderung je nach Kfz-Kennzeichen direkt in der richtigen Sprache anzeigen.

Wenn wir zum Beispiel mit den franz√∂sischen Zollbeh√∂rden zusammenarbeiten, zeigen wir die Nachricht ‚ÄěFolgen Sie uns‚Äú an und fahren bis zu einem ger√§umigen Rastplatz, um die anstehende Kontrolle durchzuf√ľhren”.